Carbonite Datenschutz- Bestimmungen

Zuletzt aktualisiert: Mai2018

Carbonite, Inc. und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen "Carbonite") respektieren die Privatsphäre unserer Kunden und Nutzer. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzerklärung ("Datenschutzrichtlinie") zu lesen, da wir der Ansicht sind, dass es für unsere Kunden und Nutzer wichtig ist, zu verstehen, wie wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Indem Sie die Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale verwenden, stimmen Sie den von uns erfassten Daten und der Art und Weise zu, in der wir sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden und teilen. Wenn Sie mit den Daten, die wir erfassen und wie wir sie verwenden und teilen, nicht einverstanden sind, sollten Sie die Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale nicht verwenden.

WELCHE DATEN WIR ERFASSEN

Die Kunden und Nutzer von Carbonite stellen uns freiwillig Daten zur Verfügung, einschließlich Daten, die zur direkten oder indirekten Identifizierung einer Person ("personenbezogene Daten") beim Kauf oder der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen (zusammen "Produkte und Dienstleistungen") und beim Zugriff auf unsere Websites oder Portale ("Websites" oder „Portale“) verwendet werden können.

Daten, die von Benutzern und Kunden bereitgestellt werden.

  • Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Benutzername und Passwort (zusammen "Kontoinformationen")
  • Kreditkarten-, Debitkarten-, Bank- oder andere Zahlungsinformationen
  • Informationen, die als Ergebnis des Ausfüllens von Formularen auf unseren Websites oder Portalen, der Teilnahme an einer Werbeaktion oder Umfrage oder dem Abonnieren, Kommentieren oder Herunterladen von Informationen von unseren Websites oder Portalen übermittelt werden
  • Kundeninhalte werden unter Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen gespeichert, verarbeitet, verwaltet oder übertragen
  • Dateisysteminformationen wie gespeicherte Dateiordnernamen, Dateierweiterungen, Dateigrößen und die Konfiguration eines Geräts, das für die Verwendung in Verbindung mit den Produkten und Diensten registriert ist, einschließlich aller Hardware, die als Teil der Produkte und Dienste geliefert wird (jeweils ein "Gerät")
  • Technische Informationen als Ergebnis der Konfiguration der Produkte und Dienste, einschließlich IP-Adressen, Browsertyp, Gerätetyp, Internetdienstanbieter, verweisende oder abgehende Seiten, Betriebssystem, Datums- und Zeitstempel oder Clickstream-Daten
  • Alle anderen Informationen, die uns direkt oder indirekt über die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale durch den Kunden oder Nutzer mitgeteilt werden

Aggregierte Informationen. Soweit gesetzlich zulässig, darf Carbonite Kunden- und Nutzerdaten anonym (oder pseudonym) und aggregiert verwenden, verarbeiten, übermitteln und speichern. Wir können diese Daten mit anderen gesammelten Informationen kombinieren, einschließlich Informationen von Drittanbietern. Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen stimmen unsere Kunden und Nutzer zu, dass wir anonymisierte (oder pseudonymisierte) aggregierte Daten, die über die Produkte und Dienstleistungen erfasst wurden, für Benchmarking, Analysen, Metriken, Forschung, Berichterstattung, maschinelles Lernen und andere legitime Geschäftszwecke sammeln, verwenden, teilen und speichern dürfen.

Automatisierte Entscheidungen. Soweit gesetzlich zulässig, kann Carbonite Daten auf automatisierte Weise erfassen und automatisierte Entscheidungen über Kunden treffen und anwenden, einschließlich der Verwendung von maschinellen Lernalgorithmen, um die Produkte und Dienstleistungen zu Sicherheits- oder Analysezwecken zur Verfügung zu stellen, um Werbung und Angebote basierend auf individuellen Präferenzen anzuzeigen und für andere rechtmäßige Zwecke.

WARUM WIR DATEN VERWENDEN

Carbonite verarbeitet Daten, einschließlich Persönliche Daten für eine Vielzahl von Zwecken, wie beispielsweise

  • Mit Kunden- oder Benutzer- zustimmung, z. B. um Marketingmaterialien zu erhalten
  • Wenn die Verarbeitung für die Durchführung eines Vertrags erforderlich ist, z. B. zur Erleichterung der Sicherung und Wiederherstellung von Daten, zu Archivierungszwecken oder zur Bereitstellung von technischer Unterstützung
  • Wo es erforderlich ist, um dem Gesetz zu entsprechen
  • Wenn die Verarbeitung im Interesse unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, unter Berücksichtigung individueller Interessen. Zu unseren legitimen Interessen gehören die Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen, interne Aufzeichnungs-und Verwaltungszwecke sowie der Betrieb, die Pflege und die Verbesserung der Websites oder Portale

WIE WIR COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN VERWENDEN

Wir verwenden bestimmte automatische Datenerfassungstechnologien wie Cookies, Web Beacons, Pixel-Tags und andere Technologien, um Daten, einschließlich personenbezogener Daten, zu sammeln, wenn Benutzer oder Kunden die Websites oder Portale besuchen, die Produkte und Dienstleistungen nutzen oder mit uns interagieren und diese Daten mit unseren Drittanbieter-Marketing-Anbietern teilen (einschließlich zum Beispiel Werbenetzwerke und Anbieter von externen Diensten wie Web-Traffic-Analyse-Services und Analyse-Tools). Wir erklären diese Technologien im Folgenden.

Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver beim Surfen im Internet auf einem Computer abgelegt werden und zum Speichern von Benutzerpräferenzdaten verwendet werden, sodass ein Webserver diese Informationen nicht wiederholt anfordern muss. Ein Benutzer kann Cookies blockieren, indem er die Einstellungen im Browser aktiviert, die alle oder einige Cookies blockieren. Wenn ein Benutzer jedoch alle Cookies (einschließlich der unbedingt erforderlichen Cookies) blockiert, kann ein Benutzer möglicherweise nicht auf alle oder Teile unserer Websites oder Portale zugreifen. Wir verwenden folgende Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies. Diese Cookies werden für den Betrieb unserer Websites und Portale benötigt. Dazu gehören zum Beispiel Cookies, die es einem Kunden ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Websites und Portale einzuloggen und E-Commerce zu nutzen.
  • Analyse- und Performance-Cookies Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Nutzer, die unsere Websites und Portale besuchen, zu erkennen, zu zählen und zu sehen, wie diese Nutzer durch unsere Websites oder Portale navigieren. Dies hilft uns, unsere Websites und Portale zu verbessern.
  • Funktionalitäts-Cookies. Diese Cookies erkennen einen Benutzer, der auf unsere Websites oder Portale zurückkehrt. Dies ermöglicht uns, unseren Inhalt zu personalisieren, den Benutzer mit Namen zu begrüßen und Präferenzen zu speichern, zum Beispiel die Wahl der Sprache oder Region.
  • Zielgruppen-Cookies. Diese Cookies erfassen Besuche auf unseren Websites oder Portalen und die darauf folgenden Links. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Websites oder Portale zu verbessern und sicherzustellen, dass die angezeigte Werbung für die Nutzer relevant ist.

Web Beacons. Ein Web Beacon ist ein kleines Pixel, das in eine Webseite oder E-Mail integriert ist, um die Aktivitäten auf der Seite oder E-Mail zu verfolgen. Ein Web Beacon hilft uns, den Inhalt unserer Websites besser zu verwalten, indem es uns mitteilt, welche Inhalte effektiv sind.

Geräteübergreifendes Tracking. Wir können geräteübergreifendes Tracking von Drittanbietern verwenden. Zum Beispiel kann ein Benutzer mehrere Browser auf einem einzelnen Gerät verwenden oder verschiedene Geräte verwenden, was dazu führen kann, dass der Kunde mehrere Konten oder Profile über verschiedene Geräte hat. Geräteübergreifendes Tracking kann verwendet werden, um diese verschiedenen Konten oder Profile und die entsprechenden Daten von verschiedenen Geräten zu verbinden.

GLOBALE DATENVERWALTUNG

Carbonite ist eine globale Organisation. Aus diesem Grund können die von uns gesammelten Daten, einschließlich personenbezogener Daten, von Carbonite-Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in anderen Ländern der Welt übertragen oder abgerufen werden, unabhängig vom Land des Kunden- oder Nutzers. Bitte beachten Sie, dass Kunden und Nutzer durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale oder durch die Bereitstellung personenbezogener Daten erkennen und zustimmen, dass personenbezogene Daten an Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der USA, gesendet und dort verarbeitet werden können. Für Personen mit Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und für personenbezogene Daten, die den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegen, umfasst dies auch Übertragungen außerhalb des EWR. Einige dieser Länder haben möglicherweise keine Datenschutzgesetze, die ein gleichwertiges Datenschutzniveau bieten wie die Gesetze in Ihrem Wohnsitzland. Wir werden jedoch Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gemäß EU-U.S., dem Schweizer Datenschutzrahmen und/oder der Datenschutz-Grundverordnung behandelt werden, soweit zutreffend.

WANN UND WARUM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITERGEBEN

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Vermarkter oder andere Anbieter.

Wir können unter folgenden Umständen Daten einschließlich personenbezogener Daten teilen:

Dienstleister. Carbonite kann Daten, einschließlich personenbezogener Daten, mit unseren beauftragten Drittdienstanbietern teilen, um unsere Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale bereitzustellen und zu verbessern oder Umfragen und Nutzeranalysen zu verwalten, um Nutzerbedürfnisse und Präferenzen besser zu verstehen. Zu diesen Drittanbietern gehören Affiliates und Tochtergesellschaften, Geschäftspartner, Zahlungs- und Zustelldienste, Werbenetzwerke, Analyseanbieter, Kreditauskunfteien, Social Media-Unternehmen, E-Mail-Verteiler, Marketing-Automatisierungspartner, Kundenbefragungsunternehmen, Datenspeicher- und Hosting-Partner, IT-Spezialisten und Produktentwickler.

Rechtliche Zwecke. Carbonite darf Daten, einschließlich personenbezogener Daten, teilen, soweit dies erforderlich ist, um geltendem Recht, Gerichtsbeschlüssen, Regierungsbehörden und der Rechtspflege zu entsprechen, zum Schutz lebenswichtiger Interessen, zum Schutz der Sicherheit oder Integrität der Carbonite-Datenbanken, Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale oder um Vorkehrungen gegen gesetzliche Haftung zu treffen.

Verkauf. Im Falle eines Zusammenschlusses, einer Konsolidierung oder eines Erwerbs aller Carbonite-Geschäfte oder -Vermögensgegenstände im Wesentlichen ganz oder teilweise kann Carbonite Daten einschließlich personenbezogener Daten teilen. Kunden und Nutzer erkennen an und stimmen zu, dass Daten, einschließlich verschlüsselter gespeicherter Daten und personenbezogener Daten, die Carbonite gesammelt hat, sicher weitergegeben, offengelegt und an einen solchen Nachfolger oder Rechtsnachfolger übertragen werden können.

AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir können Daten, einschließlich personenbezogener Daten, so lange aufbewahren, wie dies für die Lieferung der Produkte und Dienstleistungen oder für andere rechtmäßige Zwecke erforderlich ist. Wir behalten uns vor, anonymisierte oder pseudonymisierte, aggregierte Daten auf unbestimmte Zeit oder im gesetzlich zulässigen Umfang zu speichern.

IHRE RECHTE

Vorbehaltlich der geltenden Datenschutzgesetze haben Kunden und Benutzer die folgenden Rechte in Bezug auf Carbonite’s Umgang mit personenbezogenen Daten:

  • Zugriff.  Das Recht auf Zugang zu persönlichen Daten, die Carbonite besitzt.
  • Opt-Out.  Das Recht, einer bestimmten Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen (es sei denn, Carbonite hat vorrangige, zwingende Gründe für die weitere Verarbeitung), einschließlich des Rechts, dem Direktmarketing zu widersprechen. Wir werden jedoch personenbezogene Daten weiterhin für den begrenzten Zweck verwenden, wichtige Mitteilungen in Bezug auf Käufe, Änderungen an Produkten und Dienstleistungen oder Richtlinien und andere gesetzlich zulässige Gründe mitzuteilen.
  • Berichtigung.  Das Recht, die Korrektur von personenbezogenen Daten zu verlangen, die unvollständig, falsch, unnötig oder veraltet sind.
  • Das Recht, vergessen zu werden. Das Recht, die Löschung aller persönlichen Daten, die unvollständig, falsch, unnötig oder überholt sind, innerhalb einer angemessenen Frist zu verlangen. Carbonite wird alles unternehmen, um personenbezogene Daten zu löschen, wenn ein Nutzer oder ein Kunde dies wünscht. Carbonite wird jedoch nicht in der Lage sein, alle personenbezogenen Daten zu löschen, wenn dies aufgrund von Beschränkungen bestehender Technologie oder aus rechtlichen Gründen technisch unmöglich ist, wenn Carbonite zum Beispiel gesetzlich verpflichtet ist, personenbezogene Daten zu speichern.
  • Einschränkung der Verarbeitung.  Das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten aus bestimmten Gründen zu beschränken, z. B. die Ungenauigkeit personenbezogener Daten.
  • Datenportabilität.  Auf Wunsch stellt Carbonite personenbezogene Daten in einem strukturierten, sicheren, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.
  • Recht zur Widerrufung der Zustimmung.  Wenn personenbezogene Daten ausschließlich aufgrund einer Einwilligung und nicht aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verarbeitet werden, können Kunden ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Datenschutz-Kontaktierung.  Das Recht, die zuständige Datenschutzbehörde in Bezug auf Carbonites Umgang mit personenbezogenen Daten zu kontaktieren.

Um eines der oben aufgeführten Rechte auszuüben, senden Sie eine E-Mail an Carbonite an privacy@carbonite.com, kontaktieren Sie den Kunden-Support unter 1-877-222-5488 oder unter der entsprechenden geografischen Telefonnummer, die Sie hier finden, oder schreiben Sie einen Brief an Carbonite, Inc., Two Avenue de Lafayette, Boston, MA 02111, Attn: Datenschutz. Carbonite wird Anfragen in Übereinstimmung mit geltendem Recht und innerhalb eines angemessenen Zeitraums bearbeiten.

CARBONITE ALS DATENVERANTWORTLICHER UND VERARBEITER

Carbonite, Inc. agiert als Datenverantwortlicher, wenn wir personenbezogene Daten für die berechtigten Interessen von Carbonite sammeln und verarbeiten, wie z. B. die Analyse der Nutzerinteraktion mit unseren Websites oder die Verarbeitung einer Kundenkreditkartenzahlung. Carbonite, Inc. agiert als Datenverarbeiter, wenn wir unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, z. B. technischen Support für die Fehlersuche. Carbonite verarbeitet personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Kunden und dieser Datenschutzerklärung. Partnerunternehmen oder Tochtergesellschaften von Carbonite, Inc. können auch als Datenverantwortliche oder -verarbeiter fungieren, sofern Kunden Produkte und Dienstleistungen von diesen Unternehmen beziehen oder personenbezogene Daten an diese Unternehmen weitergegeben werden.

NICHT VERFOLGEN

Carbonite gehört zu Werbenetzwerken, die den Browserverlauf auf teilnehmenden Websites verwenden können, um interessenbezogene Werbung zu zeigen. Gegenwärtig erkennen unsere Produkte und Dienste nicht, ob ein Browser ein Signal "nicht verfolgen" oder einen ähnlichen Mechanismus sendet, um den Wunsch anzuzeigen, nicht verfolgt zu werden oder interessenbasierte Werbung zu erhalten.

KALIFORNISCHE DATENSCHUTZRECHTE

Unter kalifornischem "Shine the Light" -Gesetz sind Einwohner von Kalifornien, die personenbezogene Daten bei der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen für Privat-, Familien- oder Haushaltszwecke bereitstellen, berechtigt, einmal pro Kalenderjahr Informationen über persönliche Daten von Carbonite anzufordern, die es mit anderen Unternehmen für seine eigenen Direktmarketing-Anwendungen geteilt hat, falls überhaupt.Carbonite gibt Ihre persönlichen Daten derzeit nicht an andere Unternehmen für seine eigenen Direktmarketing-Zwecke weiter.Diese Informationen umfassen jedoch gegebenenfalls die Kategorien personenbezogener Daten sowie die Namen und Adressen der Unternehmen, mit denen Carbonite personenbezogene Daten für das unmittelbar vorausgehende Kalenderjahr geteilt hat (z. B. 2018 gestellte Anfragen erhalten Informationen über Aktivitäten zur Weitergabe von 2017). Um diese Informationen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@carbonite.com mit “Anforderung der Informationen zum kalifornischen Datenschutzrecht” in der Betreffzeile, oder per Post an Carbonite, Inc., Two Avenue de Lafayette, Boston, MA 02111 Attn: Datenschutz.

SICHERHEIT

Carbonite und seine globalen Cloud-Speicheranbieter von Drittanbietern verfügen über vernünftige, angemessene, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugter Verarbeitung, Verlust, Missbrauch und Änderung personenbezogener Daten unter ihrer Kontrolle, einschließlich: (a) Pseudonymisierung (z. B. wenn Daten von Kennungen getrennt sind, so dass keine Verknüpfung mit einer Identität ohne zusätzliche getrennt gespeicherte Informationen möglich ist) und Verschlüsselung, (b) Gewährleistung der fortlaufenden Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Systemen und Diensten, die verwendet werden, um personenbezogene Daten zu verarbeiten, und (c) einen Prozess zur regelmäßigen Überprüfung, Beurteilung und Bewertung der Wirksamkeit von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen sicherzustellen. Bitte beachten Sie, dass wir keine absolute Sicherheit für personenbezogene Daten, die über das Internet an uns oder Dritte weitergegeben oder übermittelt werden, garantieren können. Sofern Carbonite nicht grob fahrlässig gehandelt hat, stimmen Kunden und Nutzer zu, Carbonite nicht für den Diebstahl, die Löschung, den Verlust, die Beschädigung oder die versehentliche Offenlegung personenbezogener Daten oder anderer Carbonite-Daten verantwortlich zu machen.

VERKNÜPFUNG  

Die Websites und Portale können Links zu Websites Dritter enthalten, die Carbonite nicht kontrolliert oder verwaltet. Carbonite ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites von Dritten. Carbonite fordert die Nutzer auf, die Datenschutzerklärungen dieser anderen Websites zu lesen, bevor sie personenbezogene Daten übermitteln.

IN BEZUG AUF KINDER

Carbonite sammelt oder verteilt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn ein Kind unter 13 Jahren Carbonite persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, sollte der Elternteil oder Erziehungsberechtigter dieses Kindes Carbonite unverzüglich unter privacy@carbonite.com kontaktieren, um diese persönlichen Daten zu löschen.

DATENSCHUTZSCHILD-FRAMEWORKS

EU-U.S. Datenschutzschild.. . Carbonite hat gegenüber dem US-Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an den EU-U.S. Datenschutzschild-Framework und seine Grundsätze der Benachrichtigung, Wahl, Verantwortlichkeit für die Weiterübertragung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbindung, Zugang, Rückgriff, Durchsetzung und Haftung hält. Die Carbonite-Zertifizierung gemäß dem Datenschutzschild gilt für alle personenbezogenen Daten, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen und aus dem EWR in die USA übertragen werden. Carbonite ist für die Verarbeitung der erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und überträgt diese anschließend an einen Dritten, der in seinem Namen agiert. Carbonite entspricht den EU-U.S. Grundsätzen des Datenschutzschilds für alle Weiterübertragungen personenbezogener Daten aus dem EWR, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterübertragung.

U.S.-Schweizer Datenschutzschild. . Carbonite hat gegenüber dem US-Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an das US-Schweizerische Datenschutzschild-Framework und seine Grundsätze der Benachrichtigung, Auswahl, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung hält. Die Carbonite-Zertifizierung gemäß dem Datenschutzschild gilt für alle personenbezogenen Daten, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen und von der Schweiz in die USA übertragen werden. Carbonite ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die an einen Dritten als Agent in seinem Namen übermittelt werden. Carbonite erfüllt die Grundsätze des US-Swiss Privacy Shield für die Weiterleitung personenbezogener Daten aus der Schweiz einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterübertragung.

Streitbeilegung. . Streitigkeiten innerhalb der Gerichtsbarkeit der EU-U.S. oder Swiss Privacy Shield Frameworks sollte zuerst an privacy@carbonite.com verwiesen werden. Carbonite hat sich weiter verpflichtet, unaufgeklärte Datenschutzbeschwerden im Rahmen der EU-U.S. und Swiss Privacy Shield Principles an JAMS zu veröffentlichen, Carbonites unabhängigem Regressmechanismus. Wenn eine Beschwerde nicht rechtzeitig bestätigt wird oder wir eine Beschwerde nicht zufriedenstellend beantwortet haben, wenden Sie sich bitte an die JAMS - Website oder besuchen Sie die Website unter https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield für weitere Informationen oder um eine Beschwerde einzureichen. Die Dienste von JAMS für Beschwerden zum Datenschutzschild werden dem Beschwerdeführer kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn weder Carbonite noch JAMS die Beschwerde lösen, können Kunden und Nutzer über das Privacy Shield Panel eine bindende Schlichtung anstreben. Um mehr über das Privacy Shield Panel zu erfahren, besuchen Sie hier. Carbonite unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission. Unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe haben Kunden und Nutzer stets das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde ihres Wohnsitzlandes Beschwerde einzulegen.

Konflikt. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und EU-U.S. oder nach den Prinzipien des Schweizer Datenschutzschilds, gelten die Grundsätze des Datenschutzschilds nach Gerichtsstand. Um mehr über das Datenschutzschild-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierungen zu sehen, besuchen Sie https://www.privacyshield.gov/.

STREITBEILEGUNG

Kunden und Nutzer stimmen zu, dass jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche gegen Carbonite durch ein bindendes Schiedsverfahren und nicht vor Gericht gelöst werden. Solche Streitigkeiten und Ansprüche müssen in Übereinstimmung mit den Optimierten Schiedsregeln und -verfahren von JAMS behandelt und schließlich durch ein Schiedsverfahren entschieden werden. Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen oder den Zugriff auf die Websites oder Portale verpflichten sich Kunden und Nutzer, an einer Klage gegen Carbonite, in der Klassen-, Kollektiv- und/oder Repräsentanzansprüche geltend gemacht werden, weder Geld noch sonstige Erstattungsansprüche geltend zu machen. Stattdessen können Kunden und Nutzer durch eine Schiedsvereinbarung in einem individuellen Schiedsverfahren Ansprüche gegen Carbonite geltend machen. Ansprüche von mehr als einer Person können nicht mit denen einer anderen Person vermittelt oder konsolidiert werden. Kunden und Benutzer erkennen an, dass sie vor der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen, Websites oder Portale, einschließlich dieser Schiedsvereinbarung, sich mit einem Anwalt darüber beraten, ob sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren. Sollte eine Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie für ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE VON CARBONITE

Da sich Gesetze und Best Practices weiterentwickeln, kann sich diese Datenschutzrichtlinie ändern. Carbonite wird E-Mail-Benachrichtigungen an Kunden und Benutzer senden, wenn Änderungen an der Datenschutzrichtlinie wesentlich sind. Die fortgesetzte Nutzung der Produkte und Dienstleistungen nach der Änderung gilt als Zustimmung zu der Datenschutzrichtlinie in ihrer geänderten Fassung. Wir empfehlen eine regelmäßige Überprüfung der Datenschutzrichtlinie für die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken.

KONTAKTIEREN SIE CARBONITE

Bei Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie, senden Sie eine E-Mail an privacy@carbonite.com. Um sich mit dem Datenschutzbeauftragten von Carbonite in Verbindung zu setzen, oder für Fragen, die speziell mit EU-U.S. oder Swiss Privacy Shield Frameworks oder die allgemeine Datenschutzverordnung, schreiben Sie eine E-Mail an DPO@carbonite.com.

Carbonite (UK) Limited ist Carbonites Bevollmächtigter in der Europäischen Union für Datenschutzangelegenheiten gemäß Artikel 27 der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Sie erreichen Carbonite (UK) Limited unter:
Carbonite (UK) Limited
Unit 1 The Triangle
Wildwood Drive
Worcester WR5 2QX
England Vereinigtes Königreich